Die Telefonnummer bei allen Fragen: 0 82 96 / 90 99 660

Bearpaw-Cup 2015

By Gerd Bechtel on 17. Juni 2015 in Allgemein
0
0

Wir, die Ellerbacher Bogner freuten uns riesig, als wir den Zuschlag zur Ausführung des diesjährigen Bearpaw-Cups zum wiederholten Male bekamen. Zugleich war es für uns eine große Herausforderung, ein Turnier auf diesem anspruchsvollen Niveau ausrichten zu dürfen. Dieses Jahr haben wir hierfür einen Parcours mit ca. 10 km Wegstrecke mit 32 Stationen und 113 3D-Tieren gezaubert. So entstanden anspruchsvolle Schusspositionen gepaart mit optisch reizvoll gestellten Tiergruppen mit bis zu 8 3D-Tieren an einer Station. Auf den Wegen durch die Parcoursrunde luden zwei Dopingstationen zur Pause ein. Zur Freude aller Schützen (bei heißen Temperaturen um die 25° C ) wurden noch zwei Trinkstationen mit ausreichend Wasser zur freien Verfügung von uns bereit gestellt. Damit der Bearpaw-Cup noch lange in Erinnerung bleibt, luden wir am Abend wiederum zum Countryfest ein. Hier heizte die ausgezeichnete Country-Band namens Traveling Bones zum Ausklang des Tages nochmals richtig ein.

Nachdem wir für den zweiten Turniertag neu ausgepflockt hatten, war es nach diesem Countryabend und dem ein oder anderen Schnaps an der Bar nicht ganz so einfach am Sonntag den Abschusspflock zu finden. Zur Siegerehrung mit der anschließenden Preisverleihung wurde von der Fa. Bearpaw-Products sowie der Fa. LongLife Sachpreise im Wert von über 3500,– Euro inkl. eines Custom-Bows zur freien Auswahl gesponsert.

Als zur Preisverleihung ein Teil der Ellerbacher Bogner mit auf die Bühne kam, brach der Applaus in eine Standing-Ovation aus – vielen herzlichen Dank für diese ehrenvolle Geste. Somit dürfen wir nicht ganz ohne Stolz behaupten: wir lieben und leben das instinktive Bogenschießen. So wurde der Bearpaw-Cup in diesem Jahr wieder zu einem einzigartigen und beeindruckenden 3D-Turnier mit großem Erfolg. Zum Schluss sagen wir: Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten, Sponsoren, Teilnehmer und Gönner, die ein solch erfolgreiches und unvergessliches Ereignis überhaupt erst möglich machen.

About the Author

Gerd BechtelView all posts by Gerd Bechtel

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*